20 Jahre Rogner Bad Blumau – What’s new

20 Jahre fahre ich zwar noch nicht ins Rogner Bad Blumau, aber als Stammgast komme ich mittlerweile seit zehn Jahren immer im Sommer mit der Familie in die außergewöhnliche Therme. Und nein es wird nicht langweilig. Warum gutbewährtes ersetzen, wenn man weiß was einen erwartet und man mehr als zufrieden damit ist. Zudem gibt es jedes Jahr da und dort kleinere sowie größere Veränderungen und immer was Neues zu entdecken. Meinen Blogbeitrag vom letzten Jahr findet ihr übrigens hier>>. Also was gibt’s generelles Neues im Rogner Bad Blumau und was war für mich Neu.

#1 Ein Schneckenhaus zum Jubiläum

Die Gebäude bzw. die ganze Anlage der Therme und des Hotels sind nach Hundertwasser gebaut: bunt, schräg, rund, außergewöhnlich – eine Märchenwelt. Diese soll nun endlich mit dem „Schneckenhaus“ ergänzt werden. Schon lange sieht man das wie ein Schneckenhaus aussehende Gebäude im Miniatur-Bildnis im Eingangsbereich. Mit der 20-Jahre Feier wurde mit dem Spatenstich nun der Grundstein für den Bau eben dieses ominösen Schneckenhauses gelegt. Wir sind gespannt.

Bild copyright by Rogner Bad Blumau/APA-Fotoservice/Hautzinger

#2 ROGNERS Food Truck

Seit Mai ist der neue Food Truck unterwegs, um laufend die besten Zutaten für die Gäste aus der Region einzuholen. Für den kleinen Hunger oder Gusto gibt es in der Vulkania® Badewelt nun steirische Tortillas und überbackene Maischips. Die Gerichte sind ehrlich, aber nicht fad, frisch und raffiniert. Regional verwurzelt, doch mit urbanem Flair. Und für mich super: sowohl Tortillas als auch Maischips gibt es in vegetarischer Form.

#3 Bio-Pflegeserie mit Vulkania® Heilwasser

Ich durfte mich bei einer wunderbaren Gesichtsbehandlung selbst von der neuen Bio Pflegeserie überzeugen. Gemeinsam mit dem Schweizer Naturkosmetikhersteller Farfalla wurden drei Produkte aus der bestehenden Pflegelinie mit dem hochwertig mineralisierten Vulkania® Heilwasser angereichert. Gesichtspflege, Reinigungsschaum und das erfrischende Tonic hab ich dann auch gleich mit nach Hause genommen.

#4 „HimmelReich“ 420m² Ruheraum

Noch mehr Platz zum Träumen und Schlafen bietet das neu gestaltete „HimmelReich“. Ein zusätzlicher Ruheraum im Innenbereich mit Rückzug und Ausblick mit exklusivem Charakter. So kann man sich um 99,- Euro seine individuelle Loge mit Kuschelliege, bestückter Minibar, Kaffee- Teeservice, Champagner und Balkon mit paradiesischem Blick auf die Vulkania® Badelandschaft gönnen.

Bild copyright by Rogner Bad Blumau

#5 ROGNERS Arche Noah Raritätengarten

Gemeinsam mit der Arche Noah hat das Rogner Bad Blumau eine Gartenanlage mit bis zu 200 seltenen Obstbäumen angelegt, gesäumt von Duftrosen, Sträuchern und Blumen. Zudem findet man innerhalb der wiederum speziellen Gartengestaltung (nein im Rogner Bad Blumau geht baulich nichts normal :)) mit Ruheplätzen, Botschaften und einem historischen Brunnen. Wer mag kann sogar Baumpatenschaften übernehmen.

# 6 Outdoor Crossfit Spielplatz

So ganz neu ist er nicht der Crossfit Outdoor Bereich. Ich glaube er war auch beim letzten Besuch schon vorhanden, allerdings habe ich ihn erst dieses Jahr so richtig für mich entdeckt. Traktorreifen, Seile, Kettlebells, TRX Bänder und Stangen für Klimmzüge bieten spaßiges Functionaltraining unter freiem Himmel. Danach gleich unter die Outdoor Dusche und rein ins olympische Sportbecken: Kann Training schöner sein? Übrigens kann man sich auch einen Personaltrainer buchen. Ich habe mir in einer Stunde eine Muskelfunktionsanalyse machen lassen und mir super Bodyweight Übungen für zuhause zeigen lassen!

#7 Nächtigen unter der Erde

Sonst immer im klassischen Doppelzimmer, die übrigens ganz wunderbar sind, weil hell, luftig und geräumig, nächtigen wir dieses Jahr in einem der Waldhofhäuser. Diese Rückzugssuiten sind so angelegt, das es pro Waldhofhaus nur zwei Wohneinheiten gibt. Die teilen sich dann einen gemeinsamen Innenhof. Wir haben uns eines dieser Häuser mit meinen Eltern quasi geteilt und ich würde auch empfehlen, dass man die Suiten nicht einzeln nimmt sondern den Gegenüber schon kennt. Die Suite ist ca. 40m2 groß und verfügt über einen Wohnraum mit Schlafsofa und Lesefauteuil sowie einen Kühlschrank. Das Schlafzimmer mit King Size Bett ist spartanisch und hat leider nur einen kleinen Schrank. Highlight sind definitiv die ZWEI Bäder. In einem findet man die Dusche samt Waschbecken und WC und im zweiten gibt es eine große Wanne mit Thermalwasseranschluss an die Melchiorquelle. Von jedem Zimmer gibt es Fenster in den Innenhof, den man als Terrasse nutzen kann. Zur Bade-, Thermal- und Saunalandschaft sind es outdoor keine 50 Meter.

#8 Jyotish – Mein vedisches Horoskop

Meister Anand, seit vielen vielen Jahren immer in den Sommermonaten im Rogner Bad Blumau ist vedischer Meister, Yogalehrer, Astrogloge und noch viel mehr. Bei ihm nehme ich mir eine Stunde für vedische Astrologie. Acharya Umakant Semalty wurde am 23.03.1979 in Dehradun im Himalaya geboren und stammt aus einer adeligen Bramahnenfamilie.
Bereits seine Vorfahren standen als Ratgeber und Astrologen den Königen von Tehri zur Seite. Anand besuchte schon mit drei Jahren die Schule, wurde zusätzlich von seinem Großvater in Jyotish (= Vedische Astrologie) unterrichtet und erlernte von anerkannten, traditionellen Meistern die Kunst des Handlesens. In seiner Familie gehört er der sechsten Generation der Astrologen an und hat bis jetzt bereits über 6.000 Horoskope erstellt. Und so auch meines.

#9 Late Night Steak

Als letztes hab ich einfach noch einen Tipp für euch. Im A la Carte Restaurant am Seerosenteich unbedingt während des Aufenthalts mal Abendessen – egal ob Late Night oder nicht, egal ob Steak oder nicht. Die Location ist einfach so schön und romantisch und das Essen ausgezeichnet. Außerdem bietet es Abwechslung zum sonstigen Buffetessen. Von eurer Halbpension werden euch 26,- Euro gutgeschrieben. Den Rest zahlt ihr einfach auf. Neben Steaks, gibt es auch Fischgerichte und ein vegetarisches Gericht – sollte also für jedermann was dabei sein.

Zu guter Letzt bleibt mir nur zu sagen: Ich freu mich auf meinen Aufenthalt 2018 und bin gespannt auf Neuerungen sowie Altbewährtes. Wenn ihr zB euren Sommerausklang im Rogner Bad Blumau genießen wollt, dann gibt es aktuell das Package RINGELGRÜN um 107,- p.P. / Nacht inkl. Halbpension und Thermeneintritt!

*Der Aufenthalt fand mit freundlicher Unterstützung des Rogner Bad Blumau statt. Wie immer spiegelt der Beitrag meine persönliche Eindrücke und meine persönliche Meinung wider.

 

 

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.