Dirndltime mit Universal (Promotion)

Nachdem mich viele Leser, Freunde und Bekannte schon gefragt haben, wo ich meine Dirndl kaufe, gibt es heute eben mal einen Beitrag zum Thema Mode. Die Kitzbüheler Almrauschparty und der Jahrmarkt, diverse Oktoberfeste und die Donaualm in Linz – alle haben sie den Dresscode Tracht gemein. Leider ist die Saison ja quasi vorbei. Aber nicht nur dort trage ich meine Dirndln aus, auch bei privaten Anlässen wie Taufe, Geburtstagsfeiern und natürlich Hochzeiten trage ich Tracht und die kaufe ich mittlerweile sogar online bei UNIVERSAL.

Ich finde in Tracht ist man immer gut angezogen und weder under- noch overdressed.

Geshootet haben wir mein neues Dirndl im wunderschönen Seehotel Grundlsee im Ausseerland, zur perfekten Jahreszeit wie ich meine! Aber seht selbst.

Trachtenshopping bei UNIVERSAL

Momentan darf ich vier Dirndlkleider mein eigen nennen. Am meisten Freude bereitet mir mein letztes Dirndl. Das habe ich im Rahmen einer Kooperation mit UNIVERSAL zur Verfügung gestellt bekommen. Ich bin mir sicher ihr reagiert genauso wie ich damals und fragt euch: Was bei UNIVERSAL gibt es auch Trachtenmode? Ja die gibt es und zwar in ziemlich großer Auswahl für Damen, Herren und Kinder. Anders als früher muss man sich auch nicht mehr mühsam durch den dicken Katalog blättern, denn via Homeshopping findet man mit wenigen Klicks, alles was man so braucht oder einfach nur glaubt zu brauchen. Ihr kennt das ja :).

Und nicht nur Trachtenmode sondern auch eine eigene Hochzeitswelt findet ihr im Universal Online Shop.

Aber zurück zu Lederhose & Co. In der Trachtenwelt von UNIVERSAL findet ihr neben Dirndlkleider auch Lederhosen, Trachtenblusen, Trachtenwesten, Mieder, Trachtenshirts und sämtliche Accessoires wie Taschen, Halstücher, Schuhe usw. die ihr für euren gelungen und trachtigen Auftritt braucht. Die Marken reichen unteranderem von Marjo, Krüger Madl über Country Line bis zu Turi Landhaus. Einfach mal reinschauen >>

Ein frisches Dirndl für mich

Für mich muss es ein Dirndl sein. In meinem Kleiderschrank findet sich ein klassisches Midi Leinendirndl in schwarz/rot. Dann habe ich ein moderneres dunkelgrünes mit Leoprint und Trachtenpärchen auf der Schürze und ein sexy allover rotes Trachtenkleid, das ich mit oder ohne Bluse, mit oder ohne Schürze tragen kann. Gefehlt hat mir allerdings immer ein frisches, junges Dirndl, das man auch schnell untertags mal zu einer Veranstaltung anziehen kann, oder schicker gestylt natürlich auch bei legereren Abendevents.

Die Qual der Wahl

Ja die Qual der Wahl hatte auch ich bei den vielen verschiedenen wunderschönen Modellen.

Die Wahl fiel dann schlussendlich auf ein cremefarbenes, mädchenhaftes, modernes, kurzes Dirndl von Krüger Madl mit Bänderschnürung, Blumenprint und den klassischen Goscherln rund um den Ausschnitt.

Getragen habe ich es diesen Sommer am Jahrmarkt in Kitzbühel, auf Rosis Sonnbergstubn und diversen Familienfeiern und hier am wunderschönen Grundlsee.

Die Hochzeitswelt

Ganz kurz möchte ich euch noch die Hochzeitswelt vorstellen. Weil ich nach dem Dirndl Shopping zuhause auf der Couch noch in die Hochzeitswelt getaucht und hängen geblieben bin. Im Online-Shop findet ihr Mode für die Brautjungfer, Trauzeugin, Brautmutter oder klassisch für den Hochzeitsgast. Dies gilt natürlich auch für den Mann. Zudem gibts in der Hochzeitswelt Wissenswertes rund um Bräuche und Geschenke sowie Informationen für Hochzeitslocations. Reinschauen lohnt sich >>

Fazit

Die Auswahl im Universal Online Shop ist wirklich umfangreich und gut; für jeden Anlass etwas dabei. Beachten müsst ihr allerdings die teilweise lange Lieferzeit von einzelnen Modellen. Super ist, dass man die teureren Kleider auch in Teilzahlung berappen kann. Beachten muss man allerdings auch, dass man bei der Bestellung von mehreren Kleidern, Blusen etc. zur Anprobe und zum Vergleich den Gesamtbetrag vorstrecken muss. den Gesamtbetrag vorstrecken muss. Das ist allerdings nur bei Neukunden, bzw. in Kombination auch ab einer bestimmten Betragshöhe so. Bei bereits registrierten Kunden fällt das weg. Dafür kann man aber ungestört und in Ruhe die Sachen zu Hause in angenehmer stressfreier Umgebung probieren und evtl. auch mit bereits vorhanden Sachen schon mal zur Ansicht kombinieren.

Shooting

Geshootet wurde das ganze von der wunderbaren Karin Schwarz-Huber von Fotografie Karin Schwarz und zwar im Seehotel Grundlsee. Einen Beitrag dazu gibt es aus – einfach ein traumhaftes Hotel, ein Kleinod wenn man so sagen will!

Blogbeitrag: Ein Kleinod am See: Das Seehotel Grundlsee

Fotografie Karin Schwarz >>

 

*Der Beitrag fand in Zusammenarbeit mit UNIVERSAL statt. Wie immer spiegelt mein Blogbeitrag meine persönliche Meinung.

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.