Hello sunny! Hello Florida!

Miami Beach

Die VISIT FLORIDA Reisefachmesse öffnete unter dem Motto „Hello Sunny“ Mitte Jänner in Fort Lauderdale (Florida / US)  ihre Pforten und ich war mit dabei. Und dort erfuhr ich so einige interessante Daten und Fakten bzw. welche Neuheiten in der Zukunft geplant sind. Hättet ihr zB gewusst wieviele Touristen jedes Jahr nach Florida kommen und wieviel Geld die dort ausgeben!?

Der sogenannte „Florida Huddle“,  die erfolgreiche Reisefachmesse des US- Bundesstaates Florida war ausverkauft und fand von 14. Bis 16. Jänner 2015 statt.

Bei dieser Reisemesse geht es darum dass sich Hotels, Airlines, touristische Dienstleister (Ausflugsmöglichkeiten, Shuttleservices etc.) aus ganz Florida präsentieren und Einkäufer aus aller Welt sich das Angebot ansehen und darauf basierend ihre Reiseprogramme in den jeweiligen Heimatländern schnüren. Auf den Punkt gebracht präsentiert sich Florida als die perfekte Urlaubsdestination und versucht so viele touristische Leistungen wie möglich an den Mann / an die Frau zu bringen

 

Dabei wurden in diesem Jahr Rekorde in allen Bereichen der Messe erzielt: 668 Delegierte, die 395 Unternehmen vertraten, 147 Firmen wurden von 224 Einkäufern repräsentiert, 210 Anbieter aus Florida, insgesamt
waren Einkäufer aus 17 Ländern, darunter zehn aus dem deutschsprachigen Raum vertreten.

„Die hohe Beteiligung am Florida Huddle zeigt uns, dass Florida gut positioniert und ein weiteres Rekordjahr für den Tourismus zu erwarten ist“, so VISIT FLORIDA Präsident und CEO Will Seccombe in der Pressekonferenz. „In über 15.000 Meetings wurden in dieser Woche wertvolle Kontakte zwischen VISIT FLORIDA Partnern, Fachbesuchern und Medien geschlossen und ich freue mich besonders, dass wir erstmals Teilnehmer aus aller Welt begrüßen konnten.“

 

Interessante Zahlen, Daten, Fakten rund um Florida

Florida verzeichnete im Jahr 2013 unglaubliche 93.7 Millionen Besucher was einem Plus von 2.3% zum Vorjahr entspricht. Dreiviertel der außeramerikanischen Touristen bleiben dabei durchschnittlich 12 Nächte im Sunshine State.

Und die Touristen geben natürlich auch Geld aus: In den ersten 3 Quartalen 2014 verzeichnete Florida 61,5 Milliarden Dollar touristische Einnahmen.

Für 2015 wird ein weiterer Rekord an Reisenden prognostiziert. Dafür wird auch einiges investiert denn Ziel ist es, so Will Seccombe, Florida als die Nummer 1 Travel Destination in der Welt zu etablieren. Nachfolgend hab ich euch ein paar News & Highlights zusammengefasst.

Im Anschluss an die Reisemesse war ich noch einige Tage in Florida unterwegs und zwar von Miami bis runter zu Key West, dabei hatte ich die Möglichkeit einige sehr interessante Sachen zu machen. Die Geschichte dazu gibts nächste Woche!

  • 1,7 Millarden US Dollar Invest in Fort Lauderdales Airport

In den Flughafen Fort Lauderdale werden in den nächsten 5 Jahren 1.7 Millarden US Dollar investiert. Zudem sind neue internationale Flüge großteils aus Lateinamerika aber auch aus Stockholm, Oslo, Kopenhagen und London angesetzt. Eine Vielzahl an Hotels eröffnet 2015 neu, darunter beispielsweise das Conrad Hilton, Sawgrass Mills – Die Shopping Mall und aktuell zweit meist frequentierte Touristenattraktion in Florida wird 2015 weiter ausgebaut.

  • Mimi Beach feiert 100jährigen Geburtstag

Auch Miami investiert im nächsten Jahr einiges in den Neubau von Hotels, Clubs und Touristenattraktionen: Unter den neuen Hotels dabei zB das ME Miami von Melia. Nach Los Angeles und Las Vegas öffnet nun auch in Miami ein CLEO (Restaurant/Club). Das Perez Art Museum (PAMM) zeigt Filme outdoor und zwar kostenlos, a la Staatsoper Wien, das Bal Harbour Shoppingcenter, die Nr. 1 der produktivsten Shoppingcenter in US und berühmt für die luxuriösen Modemarken und Haute Cusine Restaurants, wird weiter ausgebaut. Das größte Highlight 2015 ist aber unangefochten der 100 jährige Geburtstag von Miami Beach am 26. März 2015. Zahlreiche Promotions und Events huldigen dem das ganze Jahr über!

  • Zusätzliche 1.000 Hotelzimmer in Florida Keys und Key West

Auch im Süden Floridas, wo die Nächte lang und das Feeling karibisch ist, gibt es einige News und Highlights. So eröffnen 2015 neun neue Resorts mit gesamt mehr als 1.000 Zimmern ihre Pforten. Die historisch wertvolle 7 Mile Bridge wird über die nächsten Jahre mit mehr als 70 Millionen US Dollar für künftige Generationen erhalten und für Liebhaber der Meeresbiologie öffnet das Florida Keys Aquarium Encounters in Marathon.

Mehr Informationen rund um Florida findet ihr unter www.FloridaHuddle.com, www.visitflorida.com, www.fla-keys.de und www.sunny.org.

Der nächste Florida Huddle 2016 findet in Tampa Bay von 26. Bis 28. Jänner 2016 statt – Bin gespannt welche neue Rekordzahlen uns dabei präsentiert werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.