Kanaren für Aktive

Wer diesen Winter – falls man es derzeit so nennen kann – lieber unter freiem Himmel und bei Sonnenschein Sport betreiben möchte, findet auf den Kanarischen Inseln ideale Bedingungen. Die abwechslungsreichen Inseln bieten Möglichkeiten für Läufer, Wanderer und Radfahrer.

Und wer es extremer mag: auch Extremsportler finden das passende Terrain zum Trail-Running, Gleitschirmfliegen, Kitesurfen, Rope Jumping oder Klettern. Neckermann Österreich hält für Kurzentschlossene passende Angebote in Sporthotels bereit.

Nordic Walking in den Sanddünen auf Gran Canaria © Thomas Cook Austria

Nordic Walking in den Sanddünen auf Gran Canaria © Thomas Cook Austria

Gran Canaria

Während an der beliebten Playa del Inglés auf Gran Canaria im Sommer häufig viel los ist, finden Urlauber in der Wintersaison Ruhe. Das Adults Only Hotel 4*+ Sentido Gran Canaria Princess bietet Aktivurlaubern ein großes hoteleigenes Sportangebot mit Aerobic, Basketball, Bogenschießen, Tischtennis und Volleyball sowie Fitnessraum und Multifunktionssportplatz. Der 18-Loch-Platz Maspalomas Golf liegt nur vier Kilometer entfernt.

Golfplatz Gran Canaria © Thomas Cook Austria

Golfplatz Gran Canaria © Thomas Cook Austria

Kletterer und Mountainbiker zieht es in das nahegelegene Gebirge.
Preisbeispiel: 7x Übernachtung mit Halbpension und Flug ab 833 Euro pro Person. Zum Beispiel am 5. März 2016 ab/bis Wien.

Biken auf Gran Canaria © Thomas Cook Austria

Biken auf Gran Canaria © Thomas Cook Austria

Fuerteventura

Fuerteventura mit ihren rund 150 Strandkilometern lädt vor allem zu Wassersportaktivitäten ein. Der am 4* Hotel Esencia de Fuerteventura by Princess gelegene Playa de Esquinzo im Südosten der Insel ist dafür ideal geeignet. Dort können sich Urlauber außerdem bei Aerobic, Boccia, Beachvolleyball oder Tischtennis auspowern oder im orientalisch angehauchten „Zen Bereich“ bei Pilates, Tai Chi oder Yoga entspannen.
Preisbeispiel: 7x Übernachtung mit Halbpension und Flug ab 679 Euro pro Person. Zum Beispiel am 21. Februar 2016 ab/bis Wien.

Teneriffa

Der Nordosten Teneriffas lockt Aktivurlauber unter anderem mit sportlichen Ausflügen in das nahegelegene Anaga-Gebirge.

Wandern auf Teneriffa © Thomas Cook Austria

Wandern auf Teneriffa © Thomas Cook Austria

Dort kann man Wandern oder super Mountainbiken. Wer beim Rope-Jumping an seine Grenzen gehen möchte, wagt den 60 Meter tiefen Sprung von einem Steilhang im Tabares-Tal. Als Ausgangspunkt für diese und weitere Aktivitäten eignet sich das 4* Iberostar Grand Hotel Mencey im Herzen von Santa Cruz mit einem großen hoteleigenen Sportangebot von Aerobic bis Spinning.
Preisbeispiel: 7x Übernachtungen mit Frühstück und Flug ab 815 Euro pro Person. Zum Beispiel am 9. März2016 ab/bis Wien.

Ich war selbst schon mal auf Teneriffa zum Sport machen – dort hab ich die Kalorien beim Wandern, Biken und Kajaken quasi rückwärts gezählt.

Die Geschichte dazu findet ihr hier: „Teneriffa – Kalorien rückwärts gezählt“.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.