Yoga und Fitness in Salalah Beach

Salalah. Wie das schon klingt! Exotisch & Aufregend. Weit weg & Sonnig. Und irgendwie unbekannt. Leider.

Denn die Stadt im Süden des Omans ist so wie der Name sich anhört: Exotisch Orientalisch, nicht ganz so weit weg und immer sonnig warm am Meer gelegen.

Ich war vor drei Jahren im Oman und durfte im Rahmen einer Rundreise die sogenannte Karibik des Orients kennen lernen. Weiße breite Sandstrände am Indischen Ozean, Kultur & Natur und unser Dinner an der Kamelfleischstraße wird unvergesslich bleiben. Meinen Beitrag dazu findet ihr hier: Ein Vegetarier an der Kamelfleischstraße

Weihrauchstrauch in Salalah

Weihrauchstrauch in Salalah

Der Hafen von Mirbat

Der Hafen von Mirbat

Aktiv durch Salalah 2013

Aktiv durch Salalah 2013

Den Oman und eben Salalah empfehle ich gerne für einen Kultur- und Badeurlaub im Winter. Und jetzt kann ich ihn auch als Aktivurlaub-Destination empfehlen. FTI Touristik bietet erstmals Yoga- und Fitness-Aktionswochen in Salalah Beach. Die kostenfreien Kurse finden unter freiem Himmel mit Blick auf den Indischen Ozean statt. 

Salalah Beach (c) FTI Touristik

Salalah Beach (c) FTI Touristik

Im Süden des Omans halten Feel-Good-Yoga, Aqua-Fun und Zumba-Rhythmen Einzug.

In den zehn Tagen von 28. November bis 7. Dezember 2016 bietet das 4* Superior-Hotel Al Fanar Salalah Beach erstmals Aktionswochen für Meditation und Fitness an. Das Programm ist für alle Hotelgäste kostenfrei und umfasst in den ersten fünf Tagen unterschiedliches Yoga zum Lösen von Verspannungen sowie Mandala-Malsessions, Atemübungen und Meditation während des Sonnenuntergangs.

FTI_Yoga- und Fitness-Aktionswoche Hotel Al Fanar Salalah Beach

Yoga & Fitnesswochen im Al Fanar Salalah Beach (c) FTI Touristik

Im zweiten Abschnitt können Aktive unter anderem aus Aqua-Gymnastik im Infinity-Pool, Core-Training oder Zumba am Strand des Indischen Ozeans wählen. Insgesamt besteht das Angebot aus 18 unterschiedlichen, je 30- bis 45-minütigen Einheiten, die von Tagesanbruch um 06.30 Uhr in Intervallen bis 19.00 Uhr stattfinden. 

Poollandschaft im Hotel Al Fanar (c) FTI Touristik

Poollandschaft im Hotel Al Fanar (c) FTI Touristik

Das Badeparadies erreicht ihr ab 1. Oktober 2016 per exklusivem Nonstop-Flug mit Eurowings wöchentlich jeweils mittwochs und samstags ab Köln. Zubringer werden ab Wien und Salzburg angeboten. 

Preisbeispiele 

4* Superior Al Fanar Salalah Beach: Eine Woche ist mit Halbpension und Flug ab/bis Österreich sowie Transfers ab 1.029 Euro pro Person im Deluxe-Doppelzimmer mit Meerblick buchbar. 

Buchungen und Informationen unter www.fti.at sowie im Reisebüro. 

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.