Ab auf die Palme: Waldorf Astoria Dubai Palm Jumeirah

Abseits vom Trubel der Metropole finden Reisende im Waldorf Astoria Dubai Palm Jumeirah Luxus und Ruhe. Das Resort liegt auf der weltberühmten Palm Jumeirah umgeben vom azurblauen Wasser des Arabischen Golfs und unvergleichlichem Blick über die glitzernde Skyline der Stadt.

Inspiriert von New Yorks legendärem Waldorf Astoria bietet das Luxusresort seinen Gästen einen großzügigen Privatstrand, palastartige öffentliche Bereiche und luxuriös ausgestattete Zimmer.

Pools & Beach

Zwischen Pool und Meer liegen zum Glück keine 100 Meter. Von daher muss man sich nicht mal für eines von beiden entscheiden. Zum Glück, denn beides ist gleichermaßen einladend.

Room with a view

Wir nächtigen in einem King Superior Room. Die niedrigste Kategorie eigentlich. Davon ist aber nichts zu merken im 52 Quadratmeter großen Zimmer mit Traumblick auf die Poolanlage und den Arabischen Golf.  Das Zimmer ist in dezenten Farbtönen sowie heller und eleganter Einrichtung gehalten. Nespressomaschine und Bügelbrett sind genauso selbstverständlich wie zwei Mal täglich Zimmerservice, Minibar, Bluetoothanlage und Air Condition. Das riesige Badezimmer ein Traum, genauso wie das Kingsize Bett.

Culinary im Waldorf Astoria Dubai Palm Jumeirah

Gefrühstückt wird auf zwei großzügigen Sonnenterrassen unter schönen Schirmen und blauem Himmel. Den Strand kann man zwischen den angrenzenden Palmen schon erahnen. Der Kaffee ist von Lavazza und passt perfekt zu den vielen süßen, frisch gemachten Highlights wie French Toast, Pancakes oder Crepes. Die Egg Benedict darf man sich selbst zusammenbauen und an der Eierstation gibt es weitere Eigerichte. Unser Highlight war die orientalische Ecke mit Hummus, Kürbissalat und verschiedenen Mezze. Abends ging es für uns in eines der Fine Dining Restaurants des Hauses. Kulinarisch wird großes Kino geboten: Der weltberühmte 3-Sterne-Michelin-Koch Heinz Beck bringt im hoteleigenen Restaurant „Social by Heinz Beck“ moderne italienische Küche nach Dubai.

Morning Run

Mein persönlicher Tipp für die sportlichen Earlybirds: eine morgendliche Laufrunde auf der Corniche direkt vor der Haustüre des Waldorf Astoria Dubai Palm Jumeirah. Auf der breiten Promenade am Außenring geht es neben dem Meer und direktem Blick auf die Skyline von Dubai vorbei an den Luxushotels.

Mehr Informationen

Alle Infos zum Hotel findet ihr hier>>

 

Schreibe einen Kommentar