Raffiniert & Legendär: Das Adults Only Hotel Stein in Salzburg

Das Hotel Stein ist der Inbegriff eines luxuriösen und stilvollen Stadthotels und das in bester Lage; direkt an der Salzach, mitten in der Altstadt der Mozartstadt Salzburg. Mit 56 Zimmern und Suiten im denkmalgeschützten Gemäuer (seit über 600 Jahren gibt es das Hotel bereits) präsentiert sich das 4* Hotel exklusiv und als Adulty Only Bleibe für Gäste ab 16 Jahren. (Pressereise)

Hoch hinaus: Kulinarik mit Kulisse

Das Traditionshaus mit prominenter Lage direkt an der Staatsbrücke ist vor allem wegen seines Ausblicks begehrt. Wer den Panoramablick auf die Festung, den Dom, den Fluß oder den Mönchsberg nicht von seinem schmucken Zimmer aus genießen kann, dem bleibt die Steinterrasse.

Die Rooftop Terrasse im 7. Stock kann mit Fug und Recht den Titel „Die schönste Dachterrasse Salzburgs“ für sich beanspruchen, wie ich meine.

Und genau dort oben wird den Hotelgästen auch das Frühstück kredenzt. Eine kleine Indoor Lounge sowie ein extra Restaurantbereich finden sich zudem ganz oben im Hotel Stein. Neben Hotelgästen sind auch Tagesgäste gerne gesehen. Alle Informationen zur Steinterrasse findet ihr hier>>

Nächtigen in moderner Noblesse: die Juniorsuite

Genächtigt wird im Hotel Stein im Standard Doppelzimmer (25 bis 31 m2), in der Junior Suite (32 bis 40 m2), der Suite (53 bis 74 m2) oder der Honeymoon Suite (74 m2). Wir dürfen eine Juniorsuite mit Blick auf die Altstadt unser Eigen auf Zeit nennen und freuen uns über viel Platz, die elegante Einrichtung und Liebe zum Detail. Da wäre das Sortiment der Kultmarke Saint Charles Naturkosmetik im Badezimmer oder die eigene Espressomaschine im stylishen Retrolook. Dazu gibts „Legendary Beans“ Kaffeepads.

Von der Stange ist hier nichts.

Der erste Weg führt aber zu den Fenstern und dem damit einhergehenden Ausblick auf die Wahrzeichen der Stadt. Diese Lage toppen, geht fast nicht!

Das Hotel Stein: Die Brücke nach Italien

Nach zwei Jahren Generalrenovierung von 2016 bis 2018 ist im Vier-Sterne-Haus der italienisch-venezianische Einfluss überall zu sehen und zu spüren.

Im Design vereint das beste beider Städte.

Einzigartig ist beispielsweise eine Lichtinstallation über alle sieben Ebenen aus der unternehmenseigenen Glasmanufaktur. Die blaue Farbgebung der Innenräume wurde von der Salzach und den Kanälen von Venedig inspiriert. Großflächige Momentaufnahmen aus beiden Städten des in Salzburg ansässigen Kunstfotografen Luigi Caputo zieren die altehrwürdigen Wände. Dazu die Textilien des venezianischen Stoffhauses Rubelli und Glasskulpturen sowohl von Barovier & Toso als auch von der österreichischen Künstlerin Brigitte Kowanz, die 2017 auf der Biennale in Venedig ausstellte, setzen weitere Akzente passend zum Thema. Das exklusive Duftkonzept zieht sich durchs ganze Haus. Für ein bisschen Stein daheim, kann der Duft auch in Form einer Kerze im hoteleigenen Shop im Eingangsbereich erworben werden. Im Erdgeschoß befindet sich zudem eine große Lobby und ein Bistro mit Straßenverkauf mit Zugang über den Giselakai. Ein Spa-Bereich (ca. 75 m2) und ein Gym (ca. 30 m2) ergänzen die Annehmlichkeiten für den Gast.

Darf’s ein Glaserl Wein sein?

Fußläufig vom Hotel Stein erreichbar, liegt die Wineshop & Bar von Starwinzer Leo Hillinger am Markartplatz direkt vor dem altehrwürdigen Mirabellgarten. Wie gewohnt präsentiert sich das gesamte Hillinger-Weinsortiment im Shop zu Ab-Hof-Preisen für den Genuss zu Hause und kann in der kleinen, feinen Bar glasweise konsumiert werden – sieben Tage die Woche, jeweils von 12 bis 22 Uhr. Die Beratung dabei top. Dazu gibts passend eine Genussplatte mit ausgewähltem und ausgezeichnetem Speck, Käse, Schinken, Chutneys und ein Häppchen Beef Tartar.

Fazit

Das Hotel Stein in Salzburg ist der Inbegriff eines Stadthotels in bester Lage und ideal um die Wahrzeichen der Stadt zu bestaunen, aber auch fußläufig zu entdecken. Das Design des Hauses ist außergewöhnlich und einzigartig und lässt den Gast in eine andere Welt tauchen. Die Freundlichkeit der Mitarbeiter und die legendäre Rooftop Terrasse runden das Angebot ab. Das Adults Only Konzept gefällt mir persönlich sehr gut! Alle Informationen zum Hotel Stein findet ihr hier>> 

Schreibe einen Kommentar