Valentinstag – Hast du schon ein Geschenk?

Im heutigen Beitrag gibt es ein paar Geschenkideen zum Valentinstag abseits von Blumen und Pralinen.

Tipp 1: Valentinstag Gourmet Sackerl

Weil Liebe durch den Magen geht! Auch wenn es dieses Jahr kein schöner Restaurantbesuch wird, kann man den Liebsten/die Liebste mit einem schönen Dinner verwöhnen und zwar via take away oder Lieferservice. Viele Restaurants haben sich tolle Valentinstags-Menüs ausgedacht, teilweise sogar mit Weinbegleitung, Dekoration und weiteren Überraschungen.

Wie wär es zum Beispiel mit dem Holzpoldl Valentins Gourmet Sackerl?

Das Gourmeterlebnis für zuhause. Manuel Grabner kocht auf 4 Hauben Niveau und liefert seine Gerichte nach ganz Österreich und auch Deutschland. Auf den Tisch kommen dann zum Beispiel Gelbe Paprika- Zitronengrasschaumsuppe mit Zuckermelone und Prosciutto- Frischkäsecrêpe, Rosa Barbarie Entenbrust samt Orangenjus, Briocheknöderl und Honig- Gewürzweiskraut sowie die Creme Brûlée zum selber flämmen mit eingemachte Rum-Heidelbeeren. Alle weiteren Infos findet ihr hier >> 

Fazit:

  • Kostenfaktor: Euro 105.00 fürs 4 Gang Menü für 2 Personen inkl. Gedeck und Rosé Spumante
  • Romantikfaktor: 10 von 10 Punkten (Haubenküche in trauter Zweisamkeit ohne dass jemand kochen muss)

Tipp 2: Das Valentinstags Weinpaket

Meine nächste Geschenkidee ist für alle, die dem Weingenuss frönen. Das Weingut Setzer aus dem Weinviertel kreiert ausgezeichnete Weine mit viel Raffinesse. Für alle die sich nicht entscheiden können gibt es im eigenen Onlineshop fertig zusammengestellte Weinpakete, wie zB “Setzer Kennenlernen” oder das “Gehaltvoll & Kräftig Paket”. Letzteres haben wir uns gerade bestellt und testen uns durch sechs Flaschen bestehend aus ausgewählten Weinviertel DAC Reserven, einem Roten Veltliner sowie einer Flasche Merlot.

Passend zum Valentinstag gibt es ein Weinpaket, in dem Turteltäubchen alles finden, um ein zweisames Essen zu umrahmen.

Nämlich: 1 Fl. Sekt als Aperitif, eine Flasche Setzer in Pink 2020 für Zwischendurch, den  Grüner Veltliner Weinviertel DAC ReserveRied Kirchengarten 2019 zum gemüsigen Hauptgang  sowie eine Flasche Merlot 2017 zum deftigen Hauptgang. Weinviertler Pralinen und weitere Valentinstags-Überraschungen gibts zum Abschluss. Hier geht’s zum Online-Shop>>

Fazit:

  • Kostenfaktor: 65,- Euro (4 Flaschen Wein, Pralinen)
  • Romantikfaktor: 7 von 10 Punkten (weil ein schöner Wein in trauter Zweisamkeit einfach romantisch ist)

Tipp 3: Weintour mit WeinX1

Wir bleiben beim Wein. Ein Geschenk, das man in Absprache mit Freunden schenken kann und abseits von trauter Zweisamkeit eingelöst wird, sind die Weintouren mit Michael Höfken. In kleinen Gruppen von bis zu 8 Personen verlebt man mit WeinX1 eintägige Weintouren im luxuriösen Minivan. Das Weinviertel, die Wachau oder zB die Thermenregion Carnuntum: an einem Tag werden mind. fünf Weingüter besucht. Und wer nicht fortfahren will, der bleibt daheim. Denn bei den WeinX1 Homeparties werden diese Weine eben in privatem Rahmen verkostet. Alle Infos zu den Weintouren findet ihr hier>>. Mehr Infos zur Weinparty gemütlich zu Hause findet ihr in diesem Blogbeitrag>>

Fazit:

  • Kostenfaktor: 149,- Euro pro Person inkl. Besuch von 5 Weingütern & Picknick
  • Romantikfaktor: 5 von 10 Punkten (so ganz romantisch ist es vielleicht nicht, macht aber in einer Pärchenrunde mega viel Spaß)

Tipp 4: Genussboxen

Sowohl Männlein als auch Weiblein freuen sich über die ausgewählte Feinkost vom Genussdealer in Hallein.

Die handeln mit Genuss, legal, ehrlich und ziemlich gut.

Praktisch für all jene, die nicht das Glück haben persönlich dort einkaufen zu können (die Beratung ist nämlich einfach top), gibt es ganz NEU den Onlineshop. Dort kauft ihr italienischen Prosecco, eingelegtes Gemüse, Trüffelhonig, Pasta, Gewürze, spezielles Olivenöl und und und. Die ausgesuchte Qualität schmeckt man in allen Produkten – glaubt mir: wir haben schon so einiges verkostet. Für den Valentinstag empfiehlt sich eine der Geschenkboxen. Hier gehts zur Website>>. Viel Spaß beim Gustieren!

Fazit:

  • Kostenfaktor: 47,90 Euro für die Geschenkbox Dealer
  • Romantikfaktor: 8 von 10 Punkten (weil Amore einfach durch den Magen geht)

Tipp 5: Dinner & Casino

Auch wenn die Casinos leider noch geschlossen sind, kann man mit Casino Gutscheinen Vorfreude auf ein wunderbares Erlebnis und gemeinsame Zeit schenken. Die Dinner & Casino Packages der Casinos Austria in ganz Österreich sind super Geschenke. Die Restaurants der Casinos sind nämlich echt top und danach wird einfach noch ein bisschen gezockt. Unbedingt mal bei einer Spielerklärung zuhören, seitdem spiele ich zB Roulette ganz anders. Ob Linz, Kitzbühel, Wien oder Salzburg – Spaß hat es noch jedes Mal gemacht. Besonders romantisch ist es im Casino Salzburg, weil im baroken Schloss Klessheim. Mehr Informationen zu den verschiedenen Packages findet ihr hier>>

Fazit:

  • Kostenfaktor: 69,- Euro pro Person inkl. 4 Gänge Dinner, 20 Euro Jetons und Begrüßungsdrink
  • Romantikfaktor: 7 von 10 Punkten (aufgrund eines abwechslungsreichen Abends in Schlossambiente)

Tipp 6: Urlaubsgutschein

Bei we-are.travel gibt es Urlaubsgutscheine für den Wellness- oder Aktivurlaub, den Citytrip oder den Luxusurlaub und zwar fürs kleine oder größere Börserl. Die Gutscheine kauft ihr bequem online und könnt diese gleich selbst ausdrucken. Ideal auch für alle die gerne Last Minute die Geschenke besorgen.

Mit einem Urlaubsgutschein kauft ihr einen Kurzurlaub zum Fixpreis und könnt diesen abhängig von der Gültigkeit und der Verfügbarkeit des Hotels flexibel einlösen. 

Motto: jetzt günstigen Preis sichern und später reisen. Die Gutscheine sind bis zu drei Jahre lang gültig und übertragbar. Schaut mal rein!

Fazit:

  • Kostenfaktor: ab 49,- Euro pro Person für 2-3 Tage inkl. Frühstück
  • Romantikfaktor: 10 von 10 Punkten (ein gemeinsamer Kurzurlaub ist immer romantisch)

Tipp 7: Personalisierte Reisepasshüllen & Reisetagebücher

In der Buchbinderei Strandl in Linz gibt es handgebundene Reisepasshüllen aus Leinen, aus Leder, mit personalisierten Prägungen. Besonders super: man kann sogar mehrere Reisepässe in eine Hülle geben.

Besonders schön sind auch die speziell gefertigten Fotobücher, in denen gemeinsame Momente festgehalten werden können.

Neben dem Drucken, Binden, Prägen neuer Büchern, Reparieren und Restaurieren sie auch alte Bücher, sind Facheinrahmer und Grafikbüro. Die Besonderheit ist die Fertigung handgemachter Produkte nach persönlichen Kundenwünschen gemäß dem Leitsatz: Individualität in Buch & Bild! Ich verlinke euch hier>> gleich mal zum Onlineshop.

Fazit:

  • Kostenfaktor: ab 15,-  Euro
  • Romantikfaktor: 6 von 10 Punkten (ein individualisiertes Geschenk ist schon ziemlich romantisch)

Schreibe einen Kommentar