Wyndham Grand Salzburg: Wir veranstalten eine PRE-Silvester Party

Wer sagt, dass man Silvester nur ein Mal pro Tag feiern kann? Wir hatten dieses Jahr gleich zwei Silvesterparties. Abends haben wir in trauter Zweisamkeit im Casino Salzburg gefeiert mit 7-gängigem Dinner, Feuerwerk und jede Menge Spielfreuden. (Zum Blogbeitrag geht es hier>>). Nachdem wir uns aber auch gemeinsam mit Freunden vom alten Jahr verabschieden wollten, trafen wir uns mittags im Hotel Wyndham Grand Salzburg für einen kleinen, aber sehr feinen Silvesterbrunch.

Die Location

Ort des Geschehens die stylische Hotelbar des Wyndham Grand Salzburg – die Bar Roque.

Warum wir den Brunch nicht zu Hause veranstaltet haben?

Erstens, weil wir uns für den Abend ohnedies im Stadthotel einquartiert hatten, zweitens, weil so keiner eine längere Anreise hatte (wir wohnen am Land) und drittens, weil ich mich um nix kümmern wollte. Passend zum Neujahrswechsel war der Hochtisch liebevoll gedeckt, der Champus kalt und in der Küche alles vorbereitet.

Das Essen

Klein und fein trifft es wohl am besten. In kleinen Gläschen und Schüsselchen kommen Wiener Schnitzel mit Kartoffelsalat, gegrillte Garnele, Couscous- und Kichererbsensalat, Shrimpscocktail, getrüffelte Polenta, Lachs- und Frischkäsebrötchen daher. Alles in kleinen Portionen, damit jeder von Allem probieren kann. Alles wunderschön und mit viel Liebe zum Detail angerichtet, denn das Auge isst bekanntlich ja mit. Für den süßen Hunger gibt es gar eine eigene Etagere mit kleinen Versuchungen von fruchtig bis schokoladig. Ich kann euch sagen auf dieser Etagere blieb nix übrig. In der Tat wurde sogar untereinander mit den sündigen Desserts gedealt.

Der Champagner war teuer, hat aber ausgezeichnet dazu gepasst. Und wann wenn nicht heute? 

Der Silvesterbrunch war eine wunderbare Einstimmung auf die Silvesterfeierlichkeiten und ich könnt mir vorstellen, dass daraus eine Tradition wird. 

Die Events

Im Wyndham Grand Salzburg gibt es übrigens des öfteren Veranstaltungen, wie zB den Heringschmaus, das Oktoberfest, den Muttertagsbrunch oder auch die Silvester-Gala. Meinen Review vom Heringschaums 2019 findet ihr hier>>. Alle Infos zum Hotel findet ihr auf der Website>>

Schreibe einen Kommentar