Stubnmusi Abend am Wolfgangsee: Zu Gast bei Peter & Paul

Wer vorher noch nicht in Weihnachtsstimmung war, ist es nach einem Stubnmusi Abend im Restaurant Paul der Wirt in St. Wolfgang am Wolfgangsee bestimmt.

Stubnmusi Abend trifft Gourmetmenü

Jeden Mittwoch wird es im Restaurant Paul der Wirt ganz besonders besinnlich, denn zu traditioneller Wolfgangseeer Stubnmusi und vorweihnachtslichen Mundart G´schichten wird ein ein 4-Gang Gourmetmenü kredenzt. Wir waren bereits im Herbst zum Abendessen im Restaurant und begeistert von der aufgepeppten Wirtshausküche. Umso größer war die Vorfreude ob des anstehenden Stubnmusi Abend.

Die Klänge von Harfe, Zitter, Hackbrett und Gitarre versetzen uns in eine andere Zeit. Ich muss unweigerlich an die Bauernstube von meiner Oma denken.

Ab und an wird zur musikalischen Einlage auch gesungen. Von wegen Jingle Bells oder Oh Tannenbaum, es werden alte Mundartlieder zum Besten gegeben. Apropos Mundart. Renate liest dazwischen immer wieder eigene, aber auch fremde Mundart-Gedichte, die treffend, witzig, besinnlich und auch schon mal traurig sein können. Begleitet wird der Abend von Seesaibling-Tartare, Tomantensuppe mit Gin, und in meinem Fall das vegetarische Süßkartoffel/Kürbiscurry und traditionellem, für mich ganz selten zu findenden, Maronireis. Ein rundum perfekter Abend wie wir meinen. Und wer davor nicht in Weihnachtsstimmung war, ist es danach bestimmt. Wer es ein bisschen flotter mag: jeden Freitag gibt es einen Jazzabend bei Paul der Wirt.

Hotel Peter

Praktischerweise müssen wir nach dem wundervollen Stubnmusi Abend nur ein Mal die Treppe hoch. Nächtigen dürfen wir nämlich bei Peter. Paul der Wirt befindet sich nämlich im Hotel Peter.

Lage: ein Traum, nämlich erste Reihe fußfrei am Wolfgangsee und direkt im Ort St. Wolfgang.

Und so ist der Ausblick von unserem sehr geräumigen Zimmer ein traumhafter auf See und Ort. Das Hotel Peter ist traditionell eingerichtet und verfügt über ländlichen Charme und viel Liebe zum Detail.

Frühstück

Der Tag beginnt wie er geendet hat, nämlich mit Genuss. Auch beim Frühstück wird im Hause Peter auf höchste Qualität, eine sehr gute Auswahl und liebevolles Arrangement geachtet.

Fazit

Unser Fazit: der Stubnmusi Abend bei Paul der Wirt ist ein Muss in der Vorweihnachtszeit. Erstens kann man vorab den Adventmarkt am Wolfgangsee abseits der wochenendlichen Touristenmassen und im Rahmen des Kerzerlabends genießen. Heißt: der Ort wird großteils nur mit Kerzenlicht beschienen. Es gibt keine Musik und somit wird eine ganz besonders ruhige Atmosphäre geschaffen. Zweitens ist die Stubnmusik samt Essen eine derart besinnliche Einstimmung auf Weihnachten. Unsere vorweihnachtliche Stimmung wurde auf den Höhepunkt getrieben.

Also gleich mal für die Adventzeit 2020 vormerken.

Alle Infos zum Hotel Peter findet ihr hier>> und alle Infos und Details rund ums Restaurant Paul der Wirt findet ihr hier>>!

 

Schreibe einen Kommentar