MSC Grandiosa – Erlebnis Schiffstaufe & Einblicke

Es geht nach Hamburg und zwar zur Schiffstaufe der MSC Grandiosa. Anmerkung: meine erste Schiffstaufe überhaupt. Die Spannung war demnach groß, insbesondere da es sich um ein 4-tägiges Event am Schiff handelte.

MSC Grandiosa – Das Schiff

Der erste Eindruck ist, nennen wir das Kind beim Namen, grandios. Wir betreten das Schiff, mit einer Gesamtkapazität von bis zu 6.334 Gästen, über Deck 5 und befinden uns inmitten der über zwei Decks reichenden Indoor-Promenade.

Die Meile ist überdacht von einem 93 Meter langen LED-Himmel, der mit wechselnden Sujets unterschiedliche Atmosphären schafft.

Fast vergessen wir, dass wir uns auf einem Schiff befinden. Für einzigartige Kreuzfahrterlebnisse sorgen zwei neue Original-Shows des Cirque du Soleil at Sea, eine beeindruckende Kunstausstellung mit 26 Original-Werken von Edgar Degas und ZOE, der weltweit erste digitale Sprachassistent in jeder Kabine, ein Klettergarten und Wasserrutschen. Natürlich gibts einen großen SPA Bereich, ein Theater, ein Casino, ein Gym, unzählige Restaurants und Bars sowie eine eigene Chocolaterie. MSC Cruises setzt auf Familien und bietet einen riesigen Kids- und Teensbereich inklusive Formel 1 Simulator und VR-Spiele an. Es gäbe noch soviel mehr aufzuzählen, aber das seht ihr euch einfach selbst auf der Website an, hier klicken>>.

Mein Fazit

Von der Balkonkabine war ich in einigen Dingen ein bisschen enttäuscht. Im Vergleich zu anderen Reederein ist sie kleiner. Stauraum (auch im Bad) ist viel zu wenig vorhanden und am Balkon darf nicht geraucht werden. Mir kommt auch die Raumhöhe sehr niedrig vor. Die Farbgebung an sich ist grau, violett und hat einen edlen Touch. Nichtsdestotrotz fehlt das gewisse Wohlfühlextra. Das Essen vom Frühstück bis zum Abendessen ist geschmacklich ein Gedicht. Die Weine sind ausgezeichnet. Das VR-Kino ist mega gruselig, sehr lustig und demnach zu empfehlen. Die Cirque du Solei Show konnten wir leider nicht sehen. Sie wurde allerdings in den höchsten Tönen gelobt. Mein persönliches Highlight ist die Indoor Promenade mit den Spezialitäten-Restaurants.

Mit sehr viel Liebe zum Detail gestaltet, fühlt man sich durch das französische Bistro, den spanischen Tapas Laden, die Sushi-Bar und das Cafè an andere Orte versetzt.

#GreatnessAtSea – Ein Lichtspektakel an der Elbe

Samstag Abend ist es soweit und wir können in Anzug und Abendkleid die Schiffstaufe der MSC Grandiosa feiern. Die traditionelle Taufzeremonie fand an verschiedenen Orten auf dem Schiff sowie an Land, im eigens für die Taufe errichteten MSC Village auf der Elbpromenade, statt. Die Tauffeierlichkeiten haben wir gegen 16 Uhr mit einem, naja zwei oder drei Gläschen Champagner gestartet. Danach ging es für uns in der Galleria Grandiosa, dort haben wir die Interviews und Liveaufnahmen von draußen via LED Himmel verfolgt. Moderiert wurde das Ganze von TV-Star Michelle Hunziker. Die MSC Grandiosa passierte zum Höhepunkt des Galaabends die Elbphilharmonie, während eine Lichtshow des renommierten Künstlers Michael Batz das Schiff und das Konzerthaus in Szene setzte.

Godmother of MSC Grandiosa, Madame Sophia Loren, zum 15. Mal Taufpatin eines MSC Kreuzfahrtschiffes, durchschnitt gemeinsam mit Kapitän Marco Massa feierlich das Band und taufte das Schiff auf den Namen MSC Grandiosa.

Das Feuerwerk haben die Gäste, die in der Gallerie waren, leider, inklusive uns, allesamt verpasst, denn die Zeit war zu kurz um aufs Außendeck zu gelangen. Um 20:30 Uhr wurde zu Tisch gebeten. Der renommierte 3 Sterne Koch Harlad Wohlfahrt kredenzte ein 4-Gänge-Gourmet-Menü. Bis tief in die Nacht wurde dann zu den Sounds von Mousse T. und der britischen Sängerin Emma Lanford gefeiert.

Reden wir über Umweltschutz

Das neue Kreuzfahrtschiff von MSC Cruises markiert einen weiteren wichtigen Schritt auf dem Weg der Reederei zu einem emissionsfreien Schiffsbetrieb. Die MSC Grandiosa verfügt über hochmoderne SCR-Katalysatortechnik, die zur Reduzierung der Stickoxidemissionen um 80 Prozent beiträgt. Auch mit einem Landstromanschluss ist die MSC Grandiosa ausgestattet.

Diese neuen Funktionen ergänzen weitere effektive Umwelttechnologien, die auf dem Schiff und in der gesamten Flotte des Unternehmens eingesetzt werden.

Darunter: modernste hybride Abgasreinigungssysteme, fortschrittliche Abfallmanagement- und Abwasserbehandlungssystem, hochmoderne Energieeffizienzverbesserungen – von Wärmerückgewinnungssystemen bis hin zu LED-Beleuchtung. Verwunderlich dann nur, dass im Rahmen des 4-tägigen Großevents sehr wohl Plastikstrohhalme und Plastikflaschen verwendet wurden.

Die Route

Die MSC Grandiosa wird in den nächsten 12 Monaten im westlichen Mittelmeerraum eingesetzt, bevor das Schiff im Winter 2020 in Südamerika positioniert wird.

 

Schreibe einen Kommentar