Siyam World Maldives – Inselkoller Fehlanzeige

Die Insel mal eben schnell in zehn Minuten umrunden – Nö ist nicht. Das Inselresort Siyam World im Noonu-Atoll im Nordosten der Malediven ist nämlich definitiv keine typische Malediven-Insel.

Mit 54 Hektar Gesamtfläche ist die natürliche Insel um ein vielfaches größer als so manche andere Insel und damit ein aufregender Spielplatz mit einer faszinierenden Auswahl an Erlebnissen zu Land und zu Wasser.

Da wären zum Beispiel der Fußballplatz nach FIFA- Standard, transparente Kajaks und SUP, die Siyam Water World (der aktuell größte schwimmende Wasserpark der Malediven und im Indischen Ozean), Zumbini-Kurse, Wine Tasting im gut bestückten Weinkeller und vieles mehr. Dazu gibts weißen, feinen Sand, azurblaues Meer, einen sattgrünen Dschungel und purpurrote Sonnenuntergänge. Mit seinem auffälligen Konzept möchte Siyam World die eintönigen Urlaubsformen der Malediven revolutionieren. (Pressereise)

Hi Maldives!

Nach einem aufregenden 40-minütigen Flug mit dem Wasserflugzeug vom Velana International Airport landen wir sanft am Anlegesteg der Insel. Das Empfangskomitee begrüßt uns herzlich, bevor jedes Paar von einem eigenen Gastgeber ganz relaxt bei einem Drink am Hauptpool eingecheckt wird.

Über uns die Palmen, neben uns der großzügige Pool, vor uns der Indische Ozean und in meiner Hand ein Glas Champagner – bei 34 Grad wohlgemerkt. So weit so gut.

Das Inselresort bietet eine Vielfalt von 21 Unterkunftskategorien mit eigenen Pools, die von 89 bis 3.000 Quadratmetern reichen. Darunter ausladende Pool Beach Villas, großzügige Beach Suites, elegante Beach Residences und Over-Water Villas. Die exklusive „Enklave“, die Beach House Collection, verwöhnt außerdem mit atemberaubenden Grand Water Pavilions und dem prächtigen Palace, einer luxuriösen Residenz für bis zu 16 Personen. Gäste von Siyam World können eine endlose Reihe von noch nie dagewesenen Erlebnissen genießen, einschließlich des Zugangs zum größten schwimmenden Wasserpark der Malediven. Eintöniges Essen überlässt man gerne anderen. Im Siyam World werden wir in mehr als einem Dutzend Restaurants und Bars kulinarisch verwöhnt. Zusätzlich bietet das unvergleichliche WOW! Premium-All-Inclusive-Konzept eine verlockende Auswahl an Gesundheits-, Fitness- und Wellness-Aktivitäten, Ausflügen, Wassersport, Aktivitäten für Kinder und Jugendliche und noch viele weitere aufregende Erlebnisse.

Water Villa with Pool + Slide

Unsere Over Water Villa ist bezugsfertig und so geht es per Buggy zur Sydney Harbour Bridge. Apropos Buggy: nachdem die Insel einen Umfang von 5,5 Kilometern hat, würde man den ganzen Tag über so einiges an Kilometer und Zeit brauchen um von A nach B zu kommen. Von daher fahren im 5 Minuten Takt Golfcarts Haltestellen an, sammeln dort die Gäste auf und „laden“ sie beim gewünschten Stopp egal ob Restaurant, Pool, Spa oder Gym ab. Witziges Detail: in den Haltestellen kann man auf Screens verfolgen wo sich der nächste Buggy befindet und wie lange dieser noch bis zur Haltestelle braucht. So zurück zu unserer spektakulären Unterkunft: unserer Water Villa with Pool and Slide.

Auf 84 Quadratmetern dürfen wir über Wasser residieren und freuen uns über einen kleinen privaten Pool, einer Terrasse mit direktem Lagunenzugang sowie einer eigenen Wasserrutsche (leider geil).

Im Bungalow selbst warten ein großes Doppelbett, ein Daybed sowie ein schönes großes Badezimmer mit Traumausblick.

(c) Siyam World

(c) Siyam World

WOW All Inclusive

Eine unglaubliche Vielfalt an kulinarischen Genüssen in elf Restaurants, darunter verschiedene Spezialitätenrestaurants (spanisch, indisch, thailändisch, Seafood & Meat, japanisch) und eine umfangreiche Auswahl an Weinen, Bieren und Spirituosen aus der ganzen Welt in sechs Bars sorgen bei Gästen für ein WOW-Erlebnis 24 Stunden lang. Abseits von lukullischen Genüssen genießt man Entertainment mit Live-Musik, Tanzshows, Beach und Pool Partys und Karaoke-Abende. Kleine Gäste sind im Little Explorer Club für Kinder von drei bis elf Jahren gut aufgehoben.

Außerdem wären da ja noch der traumhafte Strand, Sonnenuntergänge und -aufgänge, das wunderschöne Meer sowie verschiedene Pools.

Ein Weltklasse-Spa, verschiedenste Wellness- und Sporteinrichtungen sowie einige der besten Tauchplätze der Region, die nur wenige Meter von der paradiesischen Oase entfernt sind, runden die Erlebniswelt von Siyam World ab. Als neuester Clou hat das Resort nun die erste Pferderanch auf den Malediven eröffnet. Inselkoller somit wahrhaftig Fehlanzeige.

(c) Siyam World

Fazit

Ein perfektes Refugium mit WOW-Effekt für weltoffene Paare, Romantiker, Familien und Freundesgruppen, die aktiv sind und die Auswahl genießen. Wir empfehlen das Siyam World sehr gerne weiter!

Top:

  • Ca. 1.700 m x 4.300 m große Insel mit ursprünglicher, dichter, tropischer Vegetation
  • Modernes Resort mit ansprechendem, zeitgemäßem Design
  • Der Wasserpark – zur Zeit einmalig auf den Malediven
  • Wasservillen mit eigener Wasserrutsche
  • Das Speiseangebot ist vielfältig in TOP Qualität und traumhaftem Ambiente
  • Obwohl das Resort zu 80% voll war, keine Menschenansammlungen
  • Die Mitarbeiter sind super freundlich und sehr hilfsbereit
  • Ein Traum von Insel

Not so TOP:

  • Bei den Buffetrestaurants würde ich mir mehr vegetarische Auswahl wünschen
  • Die Ausflüge wie Snorkeling bzw. Sunset Cruise sind etwas lieblos gemacht
  • Teils längere Wartezeiten in den Restaurants
  • Das Gym könnte etwas besser ausgestattet sein
  • Eine App wäre wünschenswert mit allen angebotenen Aktivitäten sowie Restaurantsöffnungszeiten etc.

Alle Infos zum Hotel findet ihr hier>>

Schreibe einen Kommentar