Courtyard by Marriott Linz: Business as Usual. Fehlanzeige!

Das Courtyard by Marriott Linz ist definitiv kein klassisches Businesshotel. Ob beruflich oder privat unterwegs, das 4* Hotel in der Donaustadt bietet für beide Bedürfnisse die perfekten Rahmenbedingungen.

Ich war als Freizeitgast dort und war echt begeistert.

Einerseits vom kulinarischen Angebot und andererseits vom Fitness- und Wellnessbereich, den man so nämlich definitiv sehr selten in einem Stadthotel findet. (Werbung) Alle Informationen zum Hotel findet ihr hier>>

Juniorsuite

Die Juniorsuite ist einfach nur zum Wohlfühlen. Auf 52 Quadratmeter  befindet sich ein großes Badezimmer mit extra WC, ein separates Schlafzimmer mit Arbeitsbereich sowie ein großer Wohnbereich.

Super dabei der Hochtisch und der kleine Barbereich mit Nespressomaschine.

So verbringt man gerne ein paar Stunden am Zimmer bei genügend Freizeit. Businessgäste schätzen das Bügelbrett und das Bügeleisen am Zimmer und den ergonomischen Schreibtischsessel.

Kitchen & Bar at Courtyard

Das hoteleigene Restaurant Kitchen & Bar at Courtyard wartet morgens und abends mit einem Buffet auf. Abends kann natürlich auch a la carte gespeist werden. Generell gibts ganztägig eine kleine Barkarte sowie eine Mittagskarte.

Gekocht wird international und so wie es gerade angesagt ist urban.

Heißt: Hummus trifft Falafel, Burger und Steak sowie frische Salate gehen Hand in Hand. Definitives Highlight ist das Frühstücksbuffet. Sehr schön angerichtet findet man in der Omlette Station viele warme Gerichte frisch zubereitet und on top am Buffet eine riesige Auswahl. Alle Infos zum Restaurant findet ihr hier>>

Sport & SPA

Ein besonderes Detail war definitiv das Fitnessstudio samt Sauna und Dampfbad. Das Studio ist im Hotel integriert, für Hotelgäste kostenlos und auch für Nicht-Hotelgäste zugänglich. Von daher ist es zwar mehr frequentiert als das klassische Gym im Hotel. Dafür wird aber natürlich einiges geboten. TOP TOP TOP!

Abendprogramm: Dinner & Casino

Ja auch Linz hat ein Casino und ich finde die Dinner & Casino Packages einfach super. Ein Abend in einer Stadt ist somit mit Genuss & Action gefüllt. Um 69 Euro bekommt man

  • Ein exklusives 4-gängiges Menü
  • Begrüßungsjetons im Wert von € 20,-
  • 4 Glücks-Jetons und die Chance auf € 7.777,-
  • -20% auf einen Cocktail Ihrer Wahl

Gerade das Essen ist jedesmal ein absolutes Highlight. Nicht umsonst gibt es insgesamt 10 Gault & Millau Hauben für Cuisino – die Restaurants von Casinos Austria. Vom Hotel Courtyard by Marriot Linz sind es ca. 20 Gehminuten ins Casino im Stadtzentrum.

Wir essen im Restaurant Pfefferspiel (direkt im Casino) und sind begeistert vom Service und den Speisen.

Aufgetischt wird unter der Prämisse Slow Food international inspiriertes Essen mit Bezug zur Regionalität auf Basis hochwertiger Lebensmittel. Danach wird ein bisschen gezockt. Samstags ist ganz schön was los im Casino und wenn man gerade selbst nicht spielt, macht das Zusehen mindestens genauso viel Spaß. Alle Infos zum Casino, den Packages und den Restaurants findet ihr hier>>.

*Der Aufenthalt fand mit freundlicher Unterstützung vom Hotel und Casinos Austria statt. Wie immer spiegelt der Beitrag meine persönliche Meinung und meine persönliche Eindrücke wider.

Schreibe einen Kommentar