Ein Linz Quickie mit Kultur-, Restaurant- & Hoteltipp

Zwar nur kurz, dafür aber intensiv: mein letzter Besuch in Linz. Die Stahlstadt hat so einiges für Städteurlauber zu bieten und ein paar kleine Tipps habe ich von meinem Linz Quickie für euch zusammengestellt.

„The Mystery of Banksy“

Nur noch bis 20. März 2022 gastiert die brandneue Schau zu Ehren der britischen Graffiti-Ikone Banksy in der Tabakfabrik in Linz. Er ist weltberühmt und dennoch ein Mysterium – Banksy, der in Bristol geborene und bis heute anonyme Graffiti-Künstler und Maler, der dafür bekannt ist, die Grenzen des Kunstmarktes in Frage zu stellen und mit seinen Arbeiten seit Jahren für Furore sorgt. Die Location an und für sich ist schon sehenswert (ich finde das Gelände der alten Tabakfabrik einfach genial) und dann erst die Ausstellung „The Mystery of Banksy – A genius mind“: zwei Daumen hoch und eine echte Empfehlung. Tickets und Öffnungszeiten der Ausstellung findet ihr hier>>.  Infos über weitere Ausstellungen in Linz gibt es ihr hier>>.

Prendiamo un caffè?

Wir sind späte Frühstücker und es ist gar nicht so einfach Lokale zu finden, die nach 11 Uhr noch Eierspeise oder Pancakes servieren. Nicht so im Surace Barista in der Plus City. Bevor wir den Nachmittag mit ausgedehntem Shopping verbringen, geht es zum Brunch beim Italiener. Bei Carmelo Surace und seinem Barista Team gilt nämlich von 8 bis 15 Uhr Brunch-Zeit.

Espresso, Cappuccino oder Caffè Moka – die Qual der Wahl herrscht nicht nur zwischen den italienischen Kaffeeklassikern sondern auch bei Crostini Misti, Cornetto, Fritatta oder Ham & Eggs.

Die Bohnen für den Surace Barista Kaffee werden übrigens eigens geröstet und gibt es neben Kaffeekapseln auch für den Vollautomaten daheim zu kaufen. Nicht nur optisch können die Avocadobrote punkten, auch geschmacklich sind sie ein Gedicht. Die Fritatta mit Pilzen schmeckt flaumig und herzhaft, das pikante Crepe mit Avocado und Lachs  leicht und frisch. Obwohl kein Frühstücksklassiker, musste das Tiramisu sein. Glücklicherweise, denn es war das beste, das ich jemals hatte. Beim italienischen Brunch darf eines keinesfalls fehlen: der Prosecco. Für uns in Form eines Sgroppino (Prosecco mit Zitronensorbet).  Zur Website geht es hier>>

Thailand am Teller

Wir bleiben beim Thema Kulinarik. Von Italien geht es weiter nach Thailand. Das Pandana Thai Restaurant, angesiedelt im spätgotischen Arkadeninnenhof in der Linzer Innenstadt, wurde 2015 von dem Thailänder Itthipong Thaithae, Chefkoch und Restaurantleiter, und dem Oberösterreicher Werner Petritz gegründet. Seit 25 Jahren kocht Thaithae mittlerweile in Österreich. Seine kulinarischen Künste erwarb er dabei unteranderem im Oriental Hotel Bangkok.

Das Essen im Pandana ist damit mehr als authentisch.

Die Speisen schmecken exotisch, scharf und abwechslungsreich. Wir entscheiden uns für Sommerrollen, scharfem Papayasalat, gefolgt von grünem Curry und gebratenen Nudeln. Den Abschluss bilden Banana Pancakes und gebackene Ananas samt Mangosorbet. Durch das Ambiente (die Einrichtung sowie das Geschirr stammen aus Thailand) und den Geschmack fühlen wir uns sofort nach Thailand versetzt. Gusto bekommen, hier gibt es mehr Infos>>.

Modern & Preiswert nächtigen: Star Inn Linz

Die Hotels der Star Inn Gruppe sind in österreichischen Städten wie Linz, Graz, Salzburg und Wien vertreten – stets in zentraler Lage mit guten Verkehrsanbindungen an Business-Hotspots. Die vom Hotel gebotenen Leistungen beschränken sich aufs Wesentliche, jedoch aber stets in bester Qualität. Zentral gelegen ist das Star Inn in Linz vor allem für Geschäftsreisende aber auch Städtereisende ein idealer Standort. Das im September 2017 eröffnetes 3-Sterne Star Inn Hotel Promenadengalerien liegt mitten in der Linzer Altstadt. Durch die zentrale Lage erreicht man viele der Linzer Sehenswürdigkeiten wie das Schlossmuseum, den Linzer Mariendom, den Hauptplatz, das Landestheater und das Ars Electronica Center bequem zu Fuß.

Der denkmalgeschützte Teil des Hotels wurde vom Dichter Adalbert Stifter ab 1851 als Realschule geführt.

Dieser Bereich verleiht zusammen mit der Schulstiege und den höheren Zimmerräumen dem Star Inn Hotel Linz ein besonderes Ambiente. Super schön sind die Zimmer mit Balkon und Blick auf den Linzer Dom. Alle Infos zum Hotel findet ihr hier>>

 

Schreibe einen Kommentar