Sandbox Phuket: Die Einreise – Ein “How to”!

Fünf Stunden vor Abflug wusste ich noch nicht, ob ich in Thailand einreisen darf oder nicht. Die Nerven lagen durchaus etwas blank, muss ich gestehen.  Schlussendlich hat es geklappt, dank den Mitarbeitern von Ruefa!, und die Freude über die Reise nach Phuket ungemein groß. Immerhin die erste Fernreise nach zwei Jahren.

Damit ihr euch den Nervenkitzel erspart, habe ich im nachfolgenden Blogpost ein kleines “How to” betreffend Einreise auf die thailändische Insel im Rahmen des Sandbox Programmes für euch (Stand 16.10.2021).

Mit 1.11.2021 gibt es für einige Länder bereits die ersten Lockerungen hinsichtlich Einreise. (Österreich ist leider nicht dabei) Dies soll laut dem Premierminister sukzessive ausgeweitet werden und somit wird hoffentlich das Reisen nach Thailand und auch innerhalb Thailands auch für Österreicher in der kommenden Wintersaison wieder einfacher.

Sandbox Phuket

Was hat es mit dem “Sandkasten” eigentlich auf sich? Seit dem 1. Juli 2021 können vollständig geimpfte Reisende ohne Quarantäne nach Phuket fliegen. Es handelt sich hierbei um ein Modelprojekt Thailands um weitere Öffnungen zu planen. Seit dem 1. Oktober 2021 können vollständig geimpfte Reisende aus aller Welt am Sandbox-Programm teilnehmen. Eine Bewertung der Herkunftsländer nach Infektionsrisiko findet nicht mehr statt.

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Es dürfen nur vollständig geimpfte Personen in die Sandbox Phuket einreisen. Es wird ein Nachweis benötigt, dass die einreisende Person mindestens 14 Tage, maximal jedoch ein Jahr vor der Einreise vollständig gegen COVID-19 geimpft wurde. Folgende Impfstoffe sind vom thailändischen Ministerium für öffentliche Gesundheit zugelassen: AstraZeneca, Pfizer-BioNTech, Janssen (Johnson & Johnson), Moderna und Sinovac. (Kreuzimpfungen mit den zugelassenen Impfstoffen sind gestattet. Die Einreise für Genesene mit nur einer weiteren Impfung ist derzeit nicht möglich. Ausnahme: Genesene mit einer Impfung des Johnson & Johnson Vakzins.)
  • Man darf nur mit einem negativen PCR Test Ergebnis – nicht älter als 72 Stunden bei Einreise – einreisen.
  • Am Flughafen in Phuket muss ein weiterer kostenpflichtiger PCR Test gemacht werden (vorab buchen).
  • Nach dem PCR Test am Flughafen MUSS man sofort in sein Hotel fahren und zwar mit einem SHA Plus zertifizierten Transfer (wird vom SHA Plus zertifizierten Hotel arrangiert) und darf dort das Zimmer bis zum Eingang des negativen Testergebnisses nicht verlassen. Das dauert ca. sechs Stunden ab dem Abstrich und ist nicht weiter schlimm, denn man hat ja den Transfer zum Hotel, Check-in, Auspacken, Duschen, In-Room-Dining, In-Room-Workout :), mal kurz schlafen, am Balkon sitzen und im besten Fall aufs Meer schauen :).
  • An Tag 6 muss ein weiterer kostenpflichtiger PCR Test in Phuket gemacht werden (das Hotel hilft hier bei der Buchung und den Bestätigungsformularen).
  • Man muss sieben Tage in der Sandbox Phuket (im gleichen Hotel) bleiben, dann kann man innerhalb Thailands weiterreisen bzw. das Hotel auf der Insel wechseln.

So geht es – Einreiseformulare Phuket

Jede oder Jeder der nach Phuket einreisen möchte, braucht das Certificate of Entry (COE). Dieses muss vor der Einreise online beantragt werden. Plant dafür bitte am besten zwei Wochen Vorlaufzeit ein, da es aus mehreren Schritten und Genehmigungen besteht.

Teil 1: Registrierung

  1. Das Einreiseformular (englisch) findet ihr hier https://coethailand.mfa.go.th/
  2. Füllt eure Daten aus und haltet als pdf eine Kopie eures Reisepasses, Impfzertifikates (wichtig hierbei: das EU Digital Covid Certificate funktioniert nicht, da nicht beide Impfungen angeführt sind. Ihr braucht eine Kopie aus dem elektronischen Impfpass, da hier beide Impfungen detailliert angeführt sind) und der Reiseversicherung  bereit
  3. Des Weiteren braucht ihr das genaue Datum beider Covid-Impfungen.
  4. Weiters benötigt ihr die Adresse eures Hotels plus müsst ihr eine Telefonnummer angeben, unter der ihr vor Ort erreichbar seid. Ihr müsst in einem SHA Plus zertifizierten Hotel nächtigen. Die Liste dieser Hotels findet ihr hier >>
  5. Auch das Flugticket bzw. das Electronic Ticket Receipt von eurer Airline benötigt ihr als PDF für den Upload.
  6. Achtung beim Hochladen – bitte auf den kleinen “Upload”-Pfeil drücken, der INNERHALB eurer Dokumente/der Vorschau dazu erscheint – nur dann funktioniert das!
  7. Wählt in der Kategorie VISA am besten MEDIUM TERM Visitor Tourist aus (für Urlauber bis zu 30 Tagen Aufenthalt geeignet)
  8. Dann auf SUBMIT drücken – ihr bekommt ein Bestätigungsmail mit einem Code zur Nachverfolgung seitens der Embassy. Unter dem im Email angegebenen Link könnt ihr mit dem zugesandten Code dann immer euren Status checken.

Teil 2: Approval

Hat man sich erfolgreich für das CoE registriert und von der Embassy bereits das Approval im Maileingang (auch den Spam-Ordner im Auge behalten) müssen weitere Formulare (auf der zweiten Seite online) hochgeladen werden:

  • SHABA-Bestätigung: Im CoE gibt es ein entsprechendes Upload-Feld dazu bzw. müsst ihr euren SHABA-Code eintragen. Diese Bestätigung bekommt ihr von eurem SHA Plus+ zertifizierten Hotel.
  • Des Weiteren müssen sämtliche Flugtage, Flugdaten (wie Flugnummer) eingetragen werden (habt ihr auf dem Electronic Ticket Receipt von eurer Airline)
  • Buchungsbestätigung für den PCR Test am Flughafen Phuket sowie für den weiteren SWAB Test (so heißts in Thailand) am Tag 6 eures Aufenthalts müssen hochgeladen werden.
  • Habt ihr diese Dokumente hochgeladen wieder mit Submit/Confirm bestätigen und auf das Approval seitens der Embassy warten. Das geht im Normalfall innerhalb von zwei Stunden.
  • Wenn alles passt, bekommt ihr eine Email mit folgender Info: Royal Thai Embassy, Vienna has approved your COE to enter Thailand. Please download your COE from the weblink below.
  • Das COE Certificate ausdrucken und unterschreiben.

Dokumente für die Flughäfen Wien und Phuket

Schon beim Check-in Schalter  von Qatar Airways am Flughafen in Wien als auch dann am Flughafen in Phuket benötigt ihr folgende Dokumente ausgedruckt und am besten in englisch:

    • Reisepass
    • Certificate of Entry (COE)
    • Negatives PCR Testergebnis nicht älter als 72 Stunden und international anerkannt inkl. Angabe der Reisepassnummer auf der Bestätigung.
    • Kopie eurer Reise/Krankenversicherung unter Angabe dass COVID-19 Leistungen enthalten sind und Kosten bis zu 100.000 US Dollar abgedeckt werden.
    • Impfzertifikat (ich hatte eine Kopie aus dem elektronischen Impfpass als auch vom EU Digital Covid Certificate dabei)
    • Die SHA Plus booking confirmation für euer zertifiziertes Hotel in Phuket
    • Die Bestätigung/Rechnung für den bzw. die PCR Test am Flughafen Phuket, den jeder Einreisende (ja trotz PCR Test aus dem Heimatland und Impfung) vor Ort machen muss.
    • Das Health Declaration Formular -> https://bit.ly/34X6sAJ
    • Bereits vor der Reise sollten die Apps ”ThailandPlus” und Morchana (iOS / Android) heruntergeladen werden (Sollte hier etwas nicht klappen, helfen euch die super freundlichen Mitarbeiter am Flughafen Phuket)
    • Bleibt ihr unter 30 Tage in Thailand braucht ihr kein VISA
    • Im Flugzeug bzw. am Flughafen wird noch die Einreisekarte ausgeteilt. Diese bitte ausfüllen und bei der Passkontrolle abgeben.

Meine Tipps in Sachen Einreiseformalitäten

  • Genügend Vorlaufzeit für die Einreiseformalitäten einplanen.
  • Kontrolliert eure Angaben in den Formularmasken ganz genau bevor ihr auf bestätigen drückt. Stimmen Kleinigkeiten nicht überein, verzögert sich die Genehmigung nämlich bzw. wird die Einreise schlimmstenfalls abgelehnt.
  • Fasst alle Unterlagen zusammen, speichert sie in einen Ordner am Computer und druckt euch alles aus. Fangt dann erst an das Online Formular auszufüllen, sonst wird es mühsam, trust me.
  • Euer Reisebüro hilft euch sonst sicher weiter und auch die Thailändische Botschaft in Wien unterstützt.
  • Grundsätzlich würde ich die Reise in jedem Fall über ein Reisebüro, zB Ruefa, buchen!

Weiterführende Links

Alle Informationen rund um die Sandbox Phuket und die Einreise findet ihr auch hier:

https://www.bmeia.gv.at/reise-services/reiseinformation/land/thailand/

“No Quarantine” Phuket Sandbox

 

 

Schreibe einen Kommentar