Urlaub in Österreich: Meine Tipps für Sommer 2020

Sommer 2020 heißt es also gezwungenermaßen Urlaub in Österreich.

Zum Glück hat unser Land viele schöne Plätze und eine breitgefächerte Hotellerie.

In den letzten Jahren war ich neben meinen Auslandsreisen sehr viel in Österreich unterwegs und hab euch meine Hoteltipps für den Urlaub in Österreich hier mal zusammengefasst und zwar vom kleinen Böserl bis zum Luxusurlaub, vom Aktiv- bis zum Wellnessurlaub, vom Urlaub am See bis zum Städteurlaub, vom kleinen Boutiquehotel bis zur großen Hotelanlage mit allerhand Freizeitmöglichkeiten. Also Kofferpacken und los geht’s.

Urlaub am See

Urlaub im romantischen Hotel am Weissensee

Für alle, die wie ich noch nie am Weissensee gewesen sind, hier ein paar Facts. Am Fuße der Gailtaler Alpen im Südwesten von Kärnten liegt der Weissensee. Trotz seiner Lage auf knapp 1.000 Meter Seehhöhe, bekommt der See bis 25 Grad im Sommer. Das Wasser ist glasklar und hat Trinkwasserqualität. Obwohl JEDER Beherbergungsbetrieb über einen eigenen Seezugang verfügt, sieht das Ufer fast unverbaut aus. Party und Highsociety Events sucht man hier vergeblich, dafür gibt es aber Heilklima, Ruhe, Kulinarik und Naturerlebnisse. Das Hotel Enzian ist eine wahre Grande Dame am See und überzeugt durch die Heimeligkeit, das super Essen und die wunderschöne Terrasse.

  • Bundesland: Kärnten
  • Preiskategorie: mittel
  • Highlight: das Essen
  • Verpflegung: Halbpension
  • Freizeitmöglichkeiten: Die Region heißt nicht umsonst Naturpark Weissensee. Insbesondere Wanderer und Biker kommen hier voll auf ihre Kosten.
  • Kindertauglich: Ja.

Seehotel Enzian: Die Grande Dame am Weissensee

Urlaub im Luxusappartement am Wörthersee

Das 4* Boutiquehotel Wörthersee liegt direkt am See, neben dem Casino Velden. Es verfügt über verschieden große Suiten. Wir hatten damals eine 60m2 große Suite  inkl. vollausgestatteter Küche. Die üppige Erstbefüllung (Wein, Bier, Sekt, Wasser, Säfte)  der Minibar ist ebenso inklusive wie die täglich frisch aufgefüllten Kaffeekapseln. Das Hotel ist stylisch und schlicht vom Design. Perfekt ist die hoteleigenen Liegewiese inkl. Seezugang.

  • Bundesland: Kärnten
  • Preiskategorie: mittel
  • Highlight: der Ausblick und direkte Seezugang
  • Verpflegung: Frühstück
  • Freizeitmöglichkeiten: Wandern, Radfahren, Wassersport, Casinobesuch, durch Velden flanieren, einen Abstecher nach Pörtschach machen
  • Kindertauglich: Ja

Ein Boutiquehotel am Wörthersee

Urlaub am Zeller See

Im 4 Sterne Superior Seehotel Bellevue in Zell am See genießt man nicht nur die schöne Aussicht sondern auch delikate Vergnügungen, entspannte Stunden im Spa sowie an der frischen Luft mit Blick über See und Berge. Außen besticht das Hotel durch die „Belle Époque“ der Jahrhundertwende und Innen überrascht es mit klarem, schnörkellosem, modernem Design.

  • Bundesland: Salzburg
  • Preiskategorie: mittel
  • Highlight: das Frühstück (eine Mischung aus A la Carte & Buffet)
  • Verpflegung: Halbpension
  • Freizeitmöglichkeiten: Wandern, Radfahren, Wassersport, Casinobesuch
  • Kindertauglich: Nein

Silvesterurlaub im 4*S Seehotel Bellevue

Zu Gast bei Peter & Paul am Wolfgangsee

Paul der Wirt befindet sich im Hotel Peter. Soviel dazu. Lage: ein Traum, nämlich erste Reihe fußfrei am Wolfgangsee und direkt im Ort St. Wolfgang. Das Hotel Peter ist traditionell eingerichtet und verfügt über ländlichen Charme und viel Liebe zum Detail. Paul der Wirt kocht ausgezeichnet und überrascht immer wieder mit tollen Veranstaltungen, wie zum Beispiel im Winter mit dem Stubnmusi Abend.

  • Bundesland: Oberösterreich
  • Preiskategorie: mittel
  • Highlight: die Lage direkt am See und im Zentrum
  • Verpflegung: Frühstück / Halbpension
  • Freizeitmöglichkeiten: Wandern, Radfahren, Wassersport
  • Kindertauglich: Jein

Stubnmusi Abend am Wolfgangsee: Zu Gast bei Peter & Paul

Adults Only

Aber bitte Ü21! SEPP: Das unkonventionelle Hotel in Maria Alm

Das Hotel von Josef (SEPP) Schwaiger schlägt seit seiner Eröffnung 2018 Wellen: Sei es wegen der Adults Only Philosophie, die ausnahmslos im gesamten Haus (also auch im Restaurant) durchgezogen wird, wegen der extravaganten Details oder dem neuartigen Kulinarikkonzept. Die vom Dach hängende Sauna trägt vermutlich genauso das ihre bei wie die Hutschen-Schaukeln und eine Lounge aus Lederhosen.

  • Bundesland: Salzburg
  • Preiskategorie: mittel
  • Highlight: der tägliche Frühstücksbrunch bis 13 Uhr
  • Verpflegung: Frühstück
  • Freizeitmöglichkeiten: Die Region Hochkönig bietet vor allem sportlichen Urlaubern jede Menge.
  • Kindertauglich: Nein. Das Hotel ab 21. Jahre.

Aber bitte Ü21 – Das unkonventionelle Hotel SEPP in Maria Alm

Moderner Chalet Urlaub zu Zweit

Ein absolutes WOW Erlebnis ist schon beim Betreten des modernen grauen 100 Quadratmeter Cubus, der 50 Meter über die Salza hängt, garantiert. Die großen Panoramafenster geben einen unglaublichen Ausblick frei. Durch die durchdachte Lage der nur drei Chalets gibt es aber keine Einblicke. Generell kann man sich hier, wenn man will, total abschotten: Der Zugang verläuft kontaktlos und das Frühstück wird im Körbchen vor die Tür gestellt. Im Chalet selbst ist alles was man braucht: von der Küche, über den Kamin bis zum eigenen Spabereich samt Outdoo-Whirlpool und Sauna. Zudem ist alles super stylish. Bitte seht euch die Bilder im Beitrag an.

  • Bundesland: Steiermark (liegt im Dreiländereck Steiermark, Niederösterreich und Oberösterreich)
  • Preiskategorie: hoch
  • Highlight: der private SPA Bereich
  • Verpflegung: Frühstück
  • Freizeitmöglichkeiten: Mein Tipp: einfach das Chalet genießen: lesen, saunieren, die Aussicht genießen
  • Kindertauglich: Nein.

Four Elements – Ein romantischer Chalet-Urlaub

Familienurlaub

Urlaub am Bauernhof in Kitzbühel

Nach wie vor mein absoluter Geheimtipp für Urlaub in Kitzbühel, egal ob mit oder ohne Kindern, ist der Unterleitenhof von Teresa und Anton. Der Bauernhof samt wunderschöner uriger, aber renovierter Zimmer, liegt oberhalb von Kitzbühel, mit Traumblick auf die Gamsstadt inmitten eines fast kitschigen Berg- und Naturpanoramas. Über einen Wald- und Wiesenweg erreicht man das Stadtzentrum in 10 bis 15 Gehminuten und die nächste Bergbahn in zehn Minuten. Es gibt einen kleinen Spielplatz, den Stall und eine Liegewiese mit Liegenstühlen, die man nutzen kann.

  • Bundesland: Tirol
  • Preiskategorie: günstig
  • Highlight: die Herzlichkeit der Gastgeber
  • Verpflegung: Frühstück
  • Freizeitmöglichkeiten: Kitzbühel hat gerade im Sommer durch die umliegenden Berge und den Schwarzsee jede Menge zu bieten.
  • Kindertauglich: Ja.

Mein Geheimtipp in Kitzbühel: Der Unterleitenhof

Luxus trifft Herzlichkeit: Das Edelweiss Salzburg Mountain Resort

Beim Edelweiss Salzburg Mountain Resort fällt mir die Kategorisierung schwer. Es ist sowohl für Familien geeignet, als auch für Pärchen, für Wellnessliebhaber als auch für Sportler oder Genussmenschen. Nach dem immensen Zubau vor zwei Jahren ist das 4*S Hotel ein Resort mit eigenem Indoor Wasserrutschenpark, Babybadebereich, einem top ausgestatteten Gym, mehren Pools und einem wunderschönen SPA Bereich. Das gesamte Hotel bietet viel Platz, ist sehr luxuriös und dennoch durch die Gastgeber Familie so unglaublich herzlich und familiär.

  • Bundesland: Salzburg
  • Preiskategorie: hoch
  • Highlight: der Wasserrutschenpark
  • Verpflegung: Verwöhnpension
  • Freizeitmöglichkeiten: in Großarl wird gewandert, gebiked, gelaufen.
  • Kindertauglich: Ja

DAS EDELWEISS Salzburg Mountain Resort: Luxus trifft Herzlichkeit

Familytime im neuen 4*S Hotel DIE HOCHKÖNIGIN

Wie der Name vermuten lässt, liegt das neue 4*S Hotel Die Hochkönigin in Maria Alm in der Region Hochkönig.Freizeitmöglichkeiten für Familien von Wandern bis Radfahren gibt es also genug. Das Hotel kenn ich persönlich noch nicht, da uns leider Corona dazwischen gekommen ist. Eigentlich hätte ich nämlich mit meiner Schwestern und meinen lieben drei Patenkindern Konstanze, Oskar und Adele dort ein paar Tage während der Osterferien verbracht. Das Hotel ist nämlich sowohl für Pärchen als auch Familien geeignet, da es beispielsweise zwei getrennte Wellnessbereich gibt. Ich freu mich sehr darauf, den Urlaub bald nachzuholen!

  • Bundesland: Salzburg
  • Preiskategorie: mittel
  • Highlight: die Penthouse Family & Friends Suite (mit zwei Schlafzimmer und zwei Bädern bietet sie auf 90m2 Platz für bis zu 6 Personen)
  • Verpflegung: Verwöhnpension
  • Freizeitmöglichkeiten: Wandern, Klettern, Bogenschießen, Radfahren, usw.
  • Kindertauglich: Ja

Hochkönigin, Maria Alm © Michael Huber, Huber Fotografie

Zur Website geht es hier>>

Wellnessurlaub

Mein liebstes Wellnesshotel: das Rogner Bad Blumau

In der Kategorie Wellness kann ich euch wohl kaum mein absolutes Lieblings-Wellnesshotel in Österreich – das 4* Rogner Bad Blumau – vorenthalten. Mit mehr als zehn Aufenthalten in den letzten Jahren darf ich mich als Stammgast titulieren. Nirgends gibt es so warmes Thermalwasser und so eine Abwechslung in der Wasserlandschaft. Der Saunabereich mag in manch anderen Thermen größer sein, aber im Sommerurlaub kümmert mich das eher weniger. Insgesamt gibt es 14 unterschiedlichen Innen- und Außenpools, Whirlpools, Wellen- und Kinderbecken und die Melchior-Thermalquelle.

  • Bundesland: Steiermark
  • Preiskategorie: mittel
  • Highlight: die großzügige Gartenanlage inkl. 25 Meter Sportbecken
  • Verpflegung: Halbpension
  • Freizeitmöglichkeiten: Abseits vom Wellness, gibt es schöne Wander-, Bike- und Laufmöglichkeiten, Buschenschanken und Weinkeller
  • Kindertauglich: Jein

Stammgaststatus im Rogner Bad Blumau

Wellness & Wein im Weinviertel: 4* Hotel Althof Retz

Das Landgut mit  700-jähriger Geschichte liegt mitten im Zentrum von Retz und ist ideal für jene, die dem Wein zugetan sind. Das Hotel ist durch die Location weitläufig, viele Zimmer sind neu renoviert und seit 2016 gibt es den 5-stöckigen SPA Tower mit 1.000 Quadratmeter inklusive Rooftop Infinity Pool.

  • Bundesland: Niederösterreich
  • Preiskategorie: günstig
  • Highlight: die Gebietsvinothek der Region befindet sich direkt am Landgut (Verkostungen inklusive)
  • Verpflegung: Frühstück od. Halbpension
  • Freizeitmöglichkeiten: Retzer Erlebniskeller, Wanderungen, Stadtführung, Heurigen- und Buschenschankbesuch
  • Kindertauglich: Nein. Ich war zwar auch mit meinen Eltern dort, aber für kleine Kinder bietet das Hotel nichts.

Wellness im Weinviertel: 4* Hotel Althof Retz

Städteurlaub in Österreich

Salzburg: Kulinarische Genüsse im Imlauer Hotel Pitter

Als Geburtsort von Wolfgang Amadeus Mozart, als Bühne für die Salzburger Festspiele und als Drehort von „The Sound of Music“ ist Salzburg weit über die Grenzen Österreichs hinaus weltberühmt. Eingebettet in das Panorama der umliegenden Berge lässt sich ein Urlaub in Salzburg abwechslungsreich – nämlich sportlich, kulturell und kulinarisch – gestalten. Das 4*S  Imlauer Hotel Pitter liegt mitten in der Stadt und hat mit dem urigen Pitter Keller und der „IMLAUER SKY BAR & RESTAURANT“ zwei unterschiedliche TOP Lokale inhouse.

  • Bundesland: Salzburg
  • Preiskategorie: hoch
  • Highlight: die Skybar samt Dachterrasse
  • Verpflegung: Frühstück
  • Freizeitmöglichkeiten: Museen, Stadtwandern über die Hausberge Salzburgs, das Paracelsusbad
  • Kindertauglich: Jein

Imlauer Hotel Pitter: Unser Date-Weekend in Salzburg

Unterwegs in Linz: Nächtigen im romantischen Hotel direkt am Hauptplatz

Zentraler geht es wirklich nicht: Im 3* Austria Classic Hotel Wolfinger nächtigt man direkt am Linzer Hauptplatz mit Blick auf die Dreifaltigkeitssäule. Das Haus aus dem 15. Jahrhundert ist ein wahres Schmuckstück, vorausgesetzt man mag den opulenten Biedermeier Stil: Kronleuchter, Luster, schweres Holz, liebliche Verzierungen, venezianische Glasvasen und Bilder aus einer anderen Zeit. Ich mag das. Da dürfen die Böden uneben und die Wände schon mal aus der Waage sein. Die Zimmer im Hotel Wolfinger sind alle renoviert, verfügen somit alle über neue Bäder und sind großzügig geschnitten. Keines gleicht dem anderen – jedes auf seine Art und Weise besonders.

  • Bundesland: Oberösterreich
  • Preiskategorie: mittel
  • Highlight: die Lage mitten am Hauptplatz in Linz
  • Verpflegung: Frühstück
  • Freizeitmöglichkeiten: Museen, Ars Electronica, Stadtführungen, Pöstlingbergbahn
  • Kindertauglich: Ja

Unterwegs in Linz: Meine Tipps für ein Wochenende in der Stahlstadt

Wien, nur du allein, sollst die Stadt meiner Träume sein

Wien ist auch im Sommer immer eine Reise wert. Letzten Sommer hat sie mir gezeigt, wie überraschend und vielfältig sie doch sein kann: Vom Abkühlen im Krapfenwaldbald, über Bootfahren auf der alten Donau, Yoga praktizieren und der Kunst frönen, genüsslich Champagner auf Eis genießen und den Sommer Sommer sein lassen. Nachfolgend gibt es gleich ein paar Hoteltipps für Wien.

Luxushotel Le Meridien im 1. Bezirk

Auch das ist Wien: Picknick auf der alten Donau, Yoga & Moët

Selbstversorger im Appartement am Karmelitermarkt im 2. Bezirk

grätzlhotel am Karmelitermarkt – Wienerin auf Zeit

Wienurlaub im familiengeeigneten Hotel

Das Novotel Wien Hauptbahnhof treibt es bunt

PS: Solltet ihr noch weitere Tipps für Urlaub in Österreich brauchen und in diesem Beitrag nicht fündig geworden sein, dann schaut einfach auf www.silviaschreibt.de und sucht über die Suchfunktion!

Schreibe einen Kommentar