SMS Flughafentransfer

Mit der freundlichen Unterstützung von SMS Flughafentransfer darf ich heute einen Flughafentransfer für eine Person verlosen. Heißt konkret: Bei eurer nächsten Flugreise holt euch das SMS Taxi von zu Hause ab, bringt euch zu eurem Flughafen (alle Flughäfen in AT, sowie Flughafen München und Laibach) und holt euch nach eurem Urlaub wieder ab und bringt euch zurück nach Hause.

Bis zum 1. Dezember könnt ihr auf meiner Seite einen Kommentar samt Glückwünsch hinterlassen mit der Info welchen der sieben Preise ihr gerne gewinnen möchtet.

Wichtig: Facebook-Seite liken – ich würde mich sehr freuen wenn wir bis Jahresende noch die 500 schaffen.

Und schon seid ihr mit dabei.

Die Teilnahmebedingungen zum Gewinnspiel findet ihr hier >>

Ein paar Infos rund um SMS

Nein SMS hat nix mit den Kurzmitteilungen am Handy zu tun. SMS kommt von „Salzburger Mietwagen Service“. Das Salzburger Unternehmen, hinter dem Erwin Leitner steht, hat klein angefangen – eben in Salzburg. Mittlerweile wird der Service  Flughafentransfer für alle österreichischen Flughäfen und die Flughäfen München und Laibach angeboten.

Download

 

Ich nehme den SMS Flughafentransfer oft und gerne in Anspruch und zwar aus folgenden Gründen:

  • Keine teuren Parkgebühren und keine lästige Parkplatzsuche auf den Flughäfen
  • Entspannte Anreise bzw Heimreise in einem  8-Sitzer Bus (gerade nach einem Langstreckenflug sehr angenehm)
  • Man kann beim Transfer schlafen oder bei Bedarf auch Arbeiten, man muss ja nicht fahren
  • Abholung direkt vor der Haustüre und abgesetzt wird man am richtigen Terminal/Eingang am Flughafen
  • Bei Flugverspätung bei der Heimreise, wartet der Shuttle
  • Die Buchung des Transfers kann online, per Email, telefonisch oder im Reisebüro erledigt werden

Mehr Informationen und Details findet hier hier: www.flughafentransfer.at

 

1 Comment

  • Hans-Peter sagt:

    Ich kenne SMS und denke es ist eine günstige Alternative zum Abflug von Linz – schauen wir Mal ob das so bleibt, da ja seit Dezember 2014 der Zug von Hauptbahnhof Linz direkt zum Flughafen Wien gibt. Das einzige was mich bisher abgehalten hat, den SMS Dienst zu nutzen – man ist als Mühlviertler so ziemlich sicher der Letzte, der im Taxi nach Hause gebracht wird.

Schreibe einen Kommentar